Angelschirm zum GrillenWir sind ja am Wochenende meist im Garten, fast bei jedem Wetter.

Wenn wir im Garten sind, wird auch in der Regel gegrillt.

Schon, weil Männer halt nun mal gerne mit dem Feuer spielen und ich daheim dann nicht mehr kochen muss.

Tja, nur das Wetter macht halt nicht immer so mit, aber man muss nur Ideen haben.

Von meinen Agilityturnieren hatte ich noch einen grossen Angelschirm, der inzwischen im Keller verstaubte.

Eigentlich wollte ich ihn schon verschenken, aber nun ist er doch wieder nützlich.

Das bißchen Grillen macht sich von allein
Sagt mein Mann

Das bißchen Regen kann so schlimm nicht sein
Sagt mein Mann

Wie man überhaupt über's Wetter klagen kann
Ist unbegreiflich, sagt mein Mann


Gesagt, getan, Angel bzw. Regenschirm aufgestellt und schon hatten wir trotz Sauwetter ein trockenes Grillplätzchen, denn soo leicht lassen wir uns das Grillen durch Petrus nicht vermiesen.

Man sagt ja auch es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung, hm, die Redewendung läßt sich wie man sieht noch etwas ausdehnen.
soni

Kommentare   

 
# Frau Wolkenlos 2009-06-21 14:25
Ich finde es schon ziemlich traurig, dass am Sommeranfang keine sommerlichen Temperaturen vorherrschen. Das drückt die Stimmung, bei mir zumindest, ziemlich in den Keller. Leider kann man ja nichts daran ändern und deshalb arrangiere
ich mich mit den ständigen
Wetter kapriolen. Ich habe gelesen, dass der Sommer dieses Jahr sowieso recht durchwachsen sein wird. :-*
LG
 
 
# Soni 2009-06-22 00:15
Leider oder vielleicht auch zum Glück muß man das Wetter nehmen wie es kommt. Ich leide eher unter zu heißen Temperaturen, da würde ich am liebsten in den Keller hocken :lol:

LG Soni
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de