Samhain ist ein Jahreszeitfest, das wohl den meisten Menschen eher als das Spaßfest Halloween bekannt ist. Samhain hat jedoch mit Halloween nicht viel gemeinsam. Alle Jahreszeitfeste haben einen engen Bezug zur Entwicklung in der Natur im Laufe des Jahres. Samhain ist ein Mondfest, es ist Ende und Anfang. Ursprünglich wurde es in der Nacht des elften Vollmonds gefeiert, als festen Termin hat man jedoch den 31.10. festgelegt.

Samhain

Lt. keltischem Glauben ist das Fest der Toten, die Ahnen wurden geeehrt und man glaubte die Barriere zwischen dem Reich der Toten und der Lebenden ist besonders dünn. Es wurden Opfergaben vor die Tür gestellt und Kerzen im Fenster angezündet.

An Samhain zieht sich die Natur zurück, die Tiere bereiten sich auf Winterschlaf und Winterruhe vor, Stille kehrt ein und die dunkle Jahreszeit beginnt. Es ist die Zeit des Rückblicks auf das vergangene Jahr und auch für den Mensch sollte nun die Zeit der Mußestunden und Ruhe beginnen, sofern dies in unserer hektischen Zeit möglich ist, um Kraft für das neue Jahr zu schöpfen.

Was auch immer Ihr feiert oder auch nicht, wünsche ich einen schönen Abend und einen sonnigen Feiertag morgen.

Ich werde morgen mal sehen ob meine neuen Mitbewohner schon bereit sind für ein Fotoshooting und dann zeige ich Euch am Mittwoch für was Ihr mir die Daumen gedrückt habt. Jedenfalls danke dafür, es hat alles prima geklappt.

soni

Kommentare   

 
# Alesandra 2011-10-31 16:06
Samhain ? Noch nie davon gehört. Interessanter Artikel liebe Sonie. :-)

Ich beschenke höchstens Nachbars Kinder zu Halloween, das wars dann aber schon. *schmunzel*

Mcih interessiert dann doch mehr, dass Statistiker der Meinung sind das wir am heutigen Tag (31.10) die 7 Milliarden Grenze überschritten haben. :-)

LG
Alesandra
 
 
# Marianne 2011-10-31 17:14
Interessant, das habe ich soeben schon einmal gelesen.
Bei uns feiert man kein Halloween, auch die Kinder gehen nicht singen, ist bei uns völlig unbekannt.

Herzlichst ♥ Marianne
 
 
# katerchen 2011-10-31 18:49
nie gehört..aber das Bild..oh wie es passt toll

und das FEST mit dem Kürbis..:(nicht mein Ding

einen LG vom katerchen
 
 
# Mara 2011-10-31 18:51
Interessanter Artikel und ein tolles Foto. Bei uns geben sich die Kinder die Klinke in die Hand. ;-)
Aber ich habe vorgesorgt.
LG Mara
 
 
# Kerstin 2011-10-31 19:07
Doch mir ist Samhain ein Begriff -
und hier nimmt Halloween immer mehr zu - eben war eine Riesenhorde Kids da. War gar nicht drauf vorbereitet, denn letztes Jahr hat sich niemand blicken lassen. So mussten Sohnemanns Bonbons herhalten ;-)
LG Kerstin
 
 
# Träumerle Kerstin 2011-10-31 20:51
Wir feiern nicht, haben noch nie gefeiert. Aber Kürbisse habe ich stehen zur Deko und bei Nachbars steht einer mit Licht. Süßes habe ich dastehen, falls doch noch jemand klingelt.
Liebe Abendgrüße von Kerstin.
 
 
# Karin M. 2011-11-01 09:54
Das ist alles sehr interessant, was du uns heute mitteilst....di ese Version gefällt mir gut, und dazu wunderbar passend das schöne Foto...
LG: Karin
 
 
# Frau Wolkenlos 2011-11-01 09:56
Hallo Soni,
ich halte eher nichts von Halloween und finde es schöner wenn unsere eigenen Traditionen wie Martinssingen gepflegt werden. Halloween erinnert mich eher an Karneval, was auch nicht so mein Ding ist. Das ist aber auch eine Ansichtssache, wer Spaß dran hat soll auch weiterhin Spaß am Halloween haben. :-)
Bin schon sehr gespannt welche Mitbewohner Du hier zeigen wirst. :-)

Liebe Grüße
 
 
# Klarissa 2011-11-01 10:07
Der Ausdruck Samhain war mir nicht bekannt. Sehr interessant!
Die vielen kleinen Hexen und Monsterchen bei uns hier waren gestern übrigens alle manierlich und haben heute hoffentlich nicht Bauchweh...
LG und einen schönen Feiertag. (Bei uns ist es - irgendwie passend - nebelig)
Klarissa
 
 
# Rolf 2011-11-01 10:31
Hallo Soni, diesen Namen Samhain hatte ich noch nie gehört. Als erstes dachte ich auch an keltisch oder so. Da sage mal einer, das Internet bildet nicht ;-)

Tschüss und ich bin auf Deinen neuen Mitbewohner gespannt,
Rolf
 
 
# Silke 2011-11-01 20:17
Hallo Soni,
Deine Beschreibung gefällt mir sehr gut! Ich wünsche mir auch ein bißchen Muße im Moment, aber noch finde ich sie leider nicht.
Irgendwie habe ich geahnt, dass das Daumendrücken etwas mit neuen Mitbewohnern zu tun haben würde. Nun muss ich meine Neugier im Zaum halten, da ich erst am Freitag abend wieder zu Hause bin und auch erst dann Zeit finden werde, hier nachzulesen. Bis dahin also liebe Grüße und eine gute Zeit!
Silke
 
 
# Katinka 2011-11-02 10:25
Das war sehr interessant, liebe Soni - ich hatte nämlich bisher auch noch nie von Samhain gehört.

Ich habe weder noch gefeiert und hatte auch keinen Feiertag ;-)

Mittwoch? ist heute - ich bin gespannt :-)

Liebe Grüße
Katinka
 
 
# Luiza 2011-11-02 11:22
Schönes bild und schöne Erklärung:-)
 
 
# Soni 2011-11-02 17:20
Bei uns hier merkt man von Halloween nichts, da gehen auch keine Kinder sammeln. Dieses Jahr habe ich noch nicht mal einen leuchtenden Kürbiss gesehen. Aber für solch einen Rummel bin ich eh auch nicht zu haben.

LG Soni
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de