bob der streunerNun möchte ich nach langer Zeit wieder einmal ein Buch vorstellen, das mir sehr gefallen, ja mich sehr berührt hat.

Kurzbeschreibung Umschlagstext: "Als James Bowen den verwahrlosten Kater vor seiner Wohnungstür fand, hätte man kaum sagen können, wem von beiden es schlechter ging. James schlug sich als Straßenmusiker durch, er hatte eine harte Zeit ohne feste Bleibe hinter sich. Aber dem abgemagerten, jämmerlich maunzenden Kater konnte er einfach nicht widerstehen: Er nahm ihn auf, pflegte ihn gesund und ließ ihn wieder laufen. Doch Bob war anders als andere Katzen. Er liebte seinen neuen Freund mehr als die Freiheit und blieb. Heute sind sie eine stadtbekannte Attraktion, ihre Freundschaft geht Tausenden zu Herzen."

Bob, der Streuner - Die Katze, die mein Leben veränderte von James Bowen ist kein normales Katzenbuch und auch nicht nur für Katzenfreunde interessant. Es ist eine wunderschöne Mensch-Tierfreundschaft, die wirklich zu Herzen geht.

James Bowen schlägt sich mehr schlecht als recht als Strassenmusiker durch, lebt von der Hand in den Mund und der Drogenentzug macht das Leben auch nicht einfach. Da sitzt an einem düsteren Märzabend ein zerzauster, roter Kater im Treppenhaus. Der Verstand sagte nein, er kann ihn nicht aufnehmen, er kann ja kaum für sich selbst sorgen, aber nach Tagen ist der Kater immer noch da und es geht ihm alles andere als gut.

Als auch kein Besitzer aufzufinden war, konnte er nicht anders als sich um den Kater zu kümmern. Er nannte ihn Bob, fütterte ihn, gab seine letzten 30 Pfund für Medizin aus und pflegte ihn gesund. Er gelobte für ihn da zu sein, so lange der rote Kater ihn brauchte. Zum ersten Mal hatte James die Verantwortung für ein anderes Wesen übernommen, hatte einen Sinn in seinem Leben und Bob blieb, auch als er gesund war.

Zwei Seelen hatten sich gefunden und es entwickelte sich eine tiefe und innige Liebesbeziehung zwischen Mensch und Tier. Was man sonst eher von Hunden kennt, der Kater begleitete von nun an James überall.

Es ist nicht nur ein Buch über eine einzigartige Freundschaft, es gibt auch Einblicke in das harte Leben auf der Strasse, über Perspektivlosigkeit, die Hölle der Drogen und den harten, endgültigen Ausstieg aus der Sucht. Es ist nicht nur ein Buch über eine Katze, sondern auch über einen Menschen - absolut lesenswert.
us

Kommentare   

 
# Klaus 2014-08-28 11:47
ist wohl echt lesenswert, alles Gute, Klaus
 
 
# Ralph 2014-08-28 15:50
Für solche Bücher bin ich einfach zu sensibel ... *echt*

LG,
Ralph
 
 
# moni 2014-08-28 17:34
Liebe Sonja,
das scheint ein Buch für alle Katzen-und Menschenfreunde zu sein, gell!
Irgendwie kommt es mir bekannt vor. Gibt es das schon länger auf dem Buchmarkt?
Liebe Grüße
moni
 
 
# Soni 2014-08-29 09:27
Ja Klaus ich finde es wirklich lesenswert.

Hat ja ein Happy End Ralph.

Gibt es schon länger Moni, inzwischen gibt es sogar schon einen 2. Band, aber den habe ich noch nicht gelesen.
 
 
# Klaus 2014-08-29 12:42
schönes Wochenende, Klaus
 
 
# Soni 2014-08-29 16:32
Danke Klaus das wünsche ich Dir auch.
 
 
# Netty 2014-08-31 15:18
Das klingt sehr schön und lesenswert, aber momentan kann ich solche ergreifenden Geschichten nicht ertragen ;)
Kennst du Nero Corleone von Elke Heidenreich ?
LG, Netty
 
 
# Soni 2014-08-31 19:01
Nein kannte ich nicht Netty. Gleich mal nachgelesen, klingt gut - danke, kommt gleich mal auf meine Liste.
 
 
# Frau Sonnenhut 2014-09-21 20:38
Ich habe es mir nun auch gekauft und bin schon gespannt.

Ganz ♥-lich grüßt
Uschi
 
 
# Ruthie 2015-01-12 21:24
Gut, dass ich das hier lese. Ich hab es heute erst wieder bei EDK gesehen. Hab gedacht, das ist eins von den Büchern, wo die Katze halt irgendwas erlebt und drüber spricht. Gut, dass es nicht so ist! Danke.
 
 
# Soni 2015-01-12 21:26
Nein, es ist wirklich kein übliches Katzenbuch Ruthie.
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de