Diese Woche habe ich für das Fotoprojekt faszinierend natürlich & natürlich fazinierend von Annika ein Farnblatt ausgewählt.

Farnschnecken

Jedes Frühjahr finde ich die Entwicklung der Farnblätter faszinierend. Wie die Farnschnecken sich so langsam ausrollen begeistert mich immer wieder.

soni

Kommentare   

 
# AnnaFelicitas 2011-04-15 10:38
Einfach wunderbar liebe Soni. Ich bin von deinem Beitrag für fnnf absolut fasziniert! Und dein Blog, welches ich gerade zum erste Mal besuche, übt auf mich dieselbe Wirkung aus :)

Hab ein schönes Wochenende und bis bald.

Alles Liebe
Anna
 
 
# Katinka 2011-04-15 10:50
Hallo Soni,
das ist wirklich faszinierend... .was da alles noch drin ist....toller Beitrag!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Katinka
 
 
# Klarissa 2011-04-15 12:15
Servus Soni,
das sieht ja aus, als wären da kleine braune Häährchen außen rundumerdum. Interessant. Muss ich mir in Natura jetzt wirklich genauer ansehen.

LG,
Klarissa
 
 
# Brigitte 2011-04-15 12:32
das sieht wirklich toll aus.
Leider hab ich in meinem Garten kein Glück mit Farnen, obwohl ich schattige Plätze habe.

LG

Brigitte
 
 
# Frau Wolkenlos 2011-04-15 12:58
Ein sehr schönes Foto, liebe Soni. :-)
Das Bild hat eine wirklich schöne Wirkung. Einen kleinen Tipp hätte ich aber noch. Ich würde links unten das kleine Farnblatt weg stempeln. Dann kommt das noch eine kleine Spur besser.
Liebe Grüße
 
 
# Rewolve44 2011-04-15 15:47
Unscheinbar aber eine wahre Schönheit diese Farnblätter und das tolle Foto vermittelt es super, sehr schön.
 
 
# Loona 2011-04-15 18:01
Wahnsinn! Ein wundervolles Foto - ein Anblick, den man draußen so oft gar nicht sieht!

Liebe Grüße, Loona
 
 
# elke 2011-04-15 18:36
Oh ja, das ist ein herrliches Foto - ich finde die Farnblätter auch immer wieder wunderschön anzusehen!

lg
elke
 
 
# katerchen 2011-04-15 20:06
bei uns ist noch alles fest eingerollt

Bald sind sie soweit wie bei dir..:D
LG vom katerchen der ein schönes Wochenende wünscht
 
 
# Rosebmaerchenfee 2011-04-15 20:12
Tolles Foto.

Ich habe da noch nie drauf geachtet, muß ich gestehn. Aber gleich morgen gehe ich in den Wald und gucke mir den Farn an.

LG Moni
 
 
# Soni 2011-04-15 21:52
Das freut mich sehr Anna und natürlich auch, wenn es Dir hier gefällt - ganz herzlich Willkommen auf meinem Blog.

Ja Katinka die noch zarten Blättchen sind richtig hübsch verpackt :lol:

Stimmt, der Rand hat winzige Häährchen Klarissa, zumindest bei meinem wilden Farn ist das so.

Mit gekauften Farnen aus dem Pflanzenmarkt hatte ich auch kein Glück Brigitte, die haben nicht lange überlebt. Da unser Garten aber am Waldrand liegt, wachsen auch wilde Farne bei uns im Garten und die gedeihen prächtig ohne irgendwelche Pflege.

Vielen Dank für den Tipp Frau Wolkenlos, werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

Mit gefallen meist gerade die Unscheinbaren besonders gut Rewolve.

Bei uns im Wald gibt es noch viele Farne Loona und sie haben sich auch prima bei uns im Garten angesiedelt. Ein großer Farn wächst sogar auf einer toten Wurzel, da hab ich mich schon oft gefragt wie der da ohne Erde überlebt.

Ich mag die auch immer wieder gerne Elke.

Bei uns sind sogar viele schon fast ganz ausgerollt Katerchen, das geht dann sehr schnell. Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende.

Wünsche Dir viel Spaß morgen im Wald Moni. Mit offenen Augen entdeckt man da immer tolle Dinge.

LG Soni
 
 
# Marianne 2011-04-16 02:54
Uiii, der ist wundervoll und hat ein richtiges Gesicht.
Den sollten wir mal weiterverfolgen :roll:

Herzlichst ♥ Marianne :-)
 
 
# Gabi 2011-04-16 12:39
Das sieht sooo faszinierend aus!!!
Das muss ich direkt mal bei meinem Farn beobachten. So genau habe ich da noch nie hingeschaut, obwohl ich Farn wirklich sehr mag. *schäm*
Liebe Grüße von Gabi
 
 
# Träumerle Kerstin 2011-04-16 12:48
Ja ich bin auch immer entzückt, was für niedliche "Röllchen" das sind. Und daraus werden sooo große Blätter.
Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.
 
 
# Marianne 2011-04-16 14:39
Die finde ich genial. Hab heute auch noch einmal geschaut, das wird und bald ist er voll entrollt.

GLG Marianne :-)
 
 
# Soni 2011-04-17 09:08
Inzwischen hat er sich schon kräftig gestreckt Marianne :lol:

Ja Gabi der ist wirklich faszinierend, wenn man ihn genauer betrachtet.

Stimmt Kerstin, es ist genial welch grosse Blätter sich aus so kleinen Röllchen entwickeln. Dir auch ein schönes Wochenende.

Die Entwicklung geht dann immer sehr schnell Marianne. Wollte gestern nochmal Fotos machen, aber meiner hat nun schon keine Röllchen mehr :lol:

LG Soni
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de