news_rundherumDas Projekt "Rundherum" von Paleica ist ein Jahresprojekt.

Im monatlichen Rhytmus sollen 4 Fotos, möglichst in einer Collage, zu einem vorgegebenen Thema präsentiert werden.

Die Bilder zum Thema sollten vom selben Standpunkt aus gemacht werden, nach vorne, nach hinten, nach oben, nach unten, gezoomt, im Weitwinkel.

Aber die Fotografenposition soll nicht verändert werden.
Eigentlich hatte ich ganz andere Ideen für Paleicas Projekt Rundherum mit dem

Thema: unterwegs

Unterwegs

Aber dafür hätte ich längere Zeit draussen mit der Kamera in der eisigen Kälte ausharren müssen, dazu konnte ich mich nicht aufraffen und der Monat ist ja schon bald wieder um. Da ich persönlich zu ca. 80% zu Fuss unterwegs bin, gibt es deshalb ein Selbstporträt, so konnte ich doch mal meinen Fernauslöser das erste Mal testen.

Rundherum durch meinen Schuhbestand - ich besitze ein einziges Paar Schuhe mit Absätzen (man glaubt es kaum), die ich nie anziehe. Meine Schuhe müssen outdoortauglich *gg* sein, je nach Wetter einsetzbar.

soni

Endlich macht das Wetter mit, zwar kalt aber schön und ich konnte die Fotos für Paleicas Projekt Rundherum machen.

Thema: zuhause

("Das heißt nicht, dass ihr euch ins Wohnzimmer stellen und Boden, Decke, Fenster und Türe fotografieren müsst (ihr könnt natürlich), sondern dass ihr euch einen Ort suchen sollt, an dem ihr euch wohlfühlt, der euch etwas bedeutet, mit dem ihr etwas verbindet, der für euch – in welchem Maß auch immer – ein Zuhause widerspiegelt.")

Rundherum Zuhause

Einzelfotos zum Vergrößern.

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://www.tierfotoblog.de/images/seitenbilder/rundherum/rundherum1

Ganz früh morgens am See, auf der linken Seite ist noch der Mond zu sehen und auf der rechten Seite geht bereits die Sonne auf. Das Leben erwacht, auf dem zugefrorenen See vor mir landen die Möwen, auf dem kleinen offenen Wasser baden die Wildgänse. Kaum ein Mensch ist unterwegs, es ist ruhig und friedlich. Bis auf die Gelbkopfamazonen hinter mir im Baum, die einen Höllenlärm veranstalten. Irgendwie unwirklich, der gefrorene See und wildlebende Papageien. Nirgends fühle ich mich mehr zuhause, als in der Natur - da vergesse ich buchstäblich alles rundherum *gg*.

soni

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de