Sämtliche Themen/Artikel rund um den Garten und/oder die Natur sind hier zu finden.

Ich bin bis jetzt noch nie auf die Idee gekommen, dass man aus einer Ananasfrucht selbst eine Pflanze ziehen kann. Ich habe den grünen Blattschopf immer weggeworfen. Zufällig habe ich gelesen, dass dies gar nicht so schwer ist. Also wollte ich gleich mal einen Versuch starten. Mit viel Glück soll dann mal so eine schöne Ananaspflanze mit Frucht daraus werden.

bromelie ananas

Noch ist es aber nicht soweit, aber auf jeden Fall hat mein Ananas-Blattschopf schon tolle Wurzeln gezogen.

ananas ableger

Nun werde ich ihn einpflanzen und dann mal schauen, ob ich Euch irgendwann meine selbst gezogene Ananas mit Frucht zeigen kann. Eine Anleitung zum Vermehren einer Ananas findet Ihr bei mein schöner Garten, falls Ihr nun auch Lust habt es mal zu probieren.

us

Man glaubt es kaum, ich war ja schon froh, dass meine fleischfressende Pflanze so gut gedeiht und nicht eingeht. Das hätte ich von ihr nun aber wirklich nicht erwartet, vor allem in der Winterzeit, wenn die Pflanzen eher eine Ruhephase haben. Sie bekommt nun schon die zweite Blüte.

bluehende_venusfalle

Ob das wohl ein Dankeschön ist, weil sie jetzt in der fliegenfreien Winterzeit von den Heimchen für meine Vielstreifengrasmäuse etwas abbekommt.

soni

Meine rote Zaubernuss ist immer die erste Pflanze, die im Garten aus dem Winterschlaf erwacht.

zaubernuss_schneehaube

Ich finde mit Schneehäubchen sieht sie noch hübscher aus *gg*. Wobei ich langsam die Nase voll habe vom Winter, will jetzt endlich Frühling haben.

soni

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de