Ich bin bis jetzt noch nie auf die Idee gekommen, dass man aus einer Ananasfrucht selbst eine Pflanze ziehen kann. Ich habe den grünen Blattschopf immer weggeworfen. Zufällig habe ich gelesen, dass dies gar nicht so schwer ist. Also wollte ich gleich mal einen Versuch starten. Mit viel Glück soll dann mal so eine schöne Ananaspflanze mit Frucht daraus werden.

bromelie ananas

Noch ist es aber nicht soweit, aber auf jeden Fall hat mein Ananas-Blattschopf schon tolle Wurzeln gezogen.

ananas ableger

Nun werde ich ihn einpflanzen und dann mal schauen, ob ich Euch irgendwann meine selbst gezogene Ananas mit Frucht zeigen kann. Eine Anleitung zum Vermehren einer Ananas findet Ihr bei mein schöner Garten, falls Ihr nun auch Lust habt es mal zu probieren.

us

Kommentare   

 
# Mara 2013-04-12 13:52
Ananas vermehren klappt sehr gut. Siehe: flickr.com/.../...
Den Schopf habe ich wieder eingepflanzt und hab jetzt eine Ananaspflanze in der zweiten Generation. ;-)
Viel Erfolg
Mara
 
 
# katerchen 2013-04-13 08:32
das habe ich auch schon gemacht Soni und dann das DING nach einer Zeit an die Luft befördert..der Grund..immer habe ich mich über die BLÄTTER geärgert.die picken und die Widerhaken an den Bälttern waren auch listig.Aber schön wirkt so eine Annanas
LG vom katerchen
 
 
# AnnaFelicitas 2013-04-13 14:05
Hallo liebe Soni,

ich wünsche dir viel Erfolg mit deiner Ananas-Plantage :) Ein vielversprechen der Anfang ist ja schon gemacht!

Ich habe das übrigens auch schon gemacht. Allerdings habe ich den Schopf direkt in die Erde gesetzt :) Nachdem die Pflanze riesige Ausmaße angenommen hatte und die Katzen sie (leider) zum Fressen gern hatten, habe ich sie verschenkt. Angeblich schmecken ihre Früchte zuckersüß ...

Noch einmal viel Erfolg!

Alles Liebe
Anna
 
 
# Mathilda 2013-04-13 23:37
Das habe ich schon mehrmals getan, aber mir ging es wie Katerchen, habe die Pflanze dann entsorgt.
Probiere es jetzt gerade mit Avocadokern, aber da tut sich noch nichts.

Liebe Grüße von Mathilda ♥
 
 
# Frau Herzlich 2013-04-14 11:13
Früher habe ich sie auch vermehrt ~ aber heute nicht mehr.
Ab und an mache ich es mal für Bekannte.

Sonntagsgrüße von Kathrin ♥♥♥
 
 
# moni 2013-04-14 18:38
Liebe Soni,
ich drücke mal die Daumen, dass alles klappt und Du Dich über eine schöne, selbstgezogene Pflanze freuen kannst.
Vielleicht berichtest Du ja ab und an mal darüber? Würde mich freuen.
Liebe Grüße
moni
 
 
# Soni 2013-04-16 11:14
Wow das ist ja klasse Mara, da habe ich ja Hoffnung, dass es bei mir auch was wird.

Schön sieht sie auf jeden Fall aus Katerchen, aber Schönheit hat oft auch Tücken *gg*.

Danke schön Anna, Mika wird sie nicht zum Fressen gern haben, aber wenn sie wirklich so gross wird bekomme ich auch ein Platzproblem.

Da wünsche ich Dir viel Erfolg Mathilda. Spannend ist so ein Versuch auf jeden Fall.

Da freuen sich die Bekannten aber bestimmt Kathrin.

Ich werde auf jeden Fall berichten was daraus geworden ist Moni.

LG Soni
 
 
# Rewolve44 2013-04-16 18:23
Da bin ich schon Neugierig ob das wirklich etwas wird, hoffen wir mal auf einen schönen Sommer damit sie auch schön blüht.
Ich wünsche dir auch viel Erfolg damit.

Lg,
Rewolve44
 
 
# Träumerle Kerstin 2013-04-16 20:03
Gelesen habe ich auch schon, wie das geht. Aber probiert hab ich es auch noch nicht.
Na nun bin ich aber gespannt, wie die Pflanze sich entwickelt.
Liebe Grüße von Kerstin.
 
 
# Soni 2013-04-16 21:19
Neugierig bin ich auch Rewolve, deshalb auch der Versuch.

Wenn eine schöne, blühende Pflanze daraus wird werde ich sie auf jeden Fall zeigen Kerstin.

LG Soni
 
 
# Paleica 2013-04-21 17:10
das ist ja lustig, ich wusste auch nicht, dass das so funktioniert. ich bin gespannt und drücke dir die daumen, dass es klappt :)
 
 
# Soni 2013-04-22 16:58
Vielen Dank Paleica :-) werde berichten.
 
 
# Ulrike Linnenbrink 2013-12-09 18:44
DAS ist ja toll! Probier ich bei der nächsten Ananas auch mal!
 
 
# Soni 2013-12-11 11:33
Das klappt echt wunderbar Ulrike, mein Pflänzchen würdest Du nicht mehr erkennen, ist schon richtig gross geworden. Nun muss sie nur noch blühen im nächsten Jahr.
 
 
# Ulrike Linnenbrink 2013-12-13 07:07
Wirst sicher Fotos davon machen, ja?
Bin neugierig!
 
 
# Soni 2013-12-14 11:21
Aber klar :-) da gibt es auf jeden Fall Fotos.
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de