Leute ich bin sowas von frustriert. Im Schweiße unseres Angesichts haben wir in unserem Garten 12 Tannen entfernt, bevor sie zu groß werden und unserem riesigen Nussbaum ins Gehege kommen und 10 Holunder gepflanzt.

Holunder Wurzelware

Es soll eine schöne ca. 12 m lange Holunderhecke entstehen. Estens gefällt mir Holunder gut, er ist pflegeleicht, man kann viel draus machen und er bietet Futter für die einheimischen Tiere. Außerdem sollen die guten Geister im Holunder wohnen. Tja, die guten Geister sind mir so wie es aussieht nicht wohl gesinnt. Nach vier Wochen ragen immer noch kahle Äste aus dem Boden, nur das Unkraut wächst wie verrückt. Kein Trieb, kein noch so winziges grünes Lebenszeichen ist an den Setzlingen zu sehen. Ich hätte nicht gedacht, daß so ein grosser Unterschied zwischen Wurzel- und Containerware vorhanden ist.

Holunder Wurzelware

Ich kann nur jedem raten nie Wuzelware zu kaufen - es ist am falschen Platz gespart. Ich gebe den Setzlingen jetzt noch zwei Wochen, dann reiße ich sie raus und werfe sie ins Lagerfeuer. Dann habe ich wenigstens einmal Freude dran.
soni

Kommentare   

 
# Frau Wolkenlos 2009-06-08 15:15
Vielleicht braucht der Holunder wirklich noch etwas Zeit, damit er austreibt? Könnte es auch der falsche Platz für den Holunder sein? Das hier habe ich im Netz gefunden, vielleicht kannst Du etwas damit anfangen.
LG
heilkräuter.de
 
 
# Frau Wolkenlos 2009-06-08 15:17
Irgendwie klappt das mit dem Link nicht.

heilkraeuter.de/.../anbau.htm
 
 
# Soni 2009-06-08 16:59
Oh das ist aber lieb. Vielen Dank für den Link Frau Wolkenlos. Muß jetzt erst mal mit dem Hund Gassi, dann werde ich mir das gleich mal durchlesen.

Der falsche Platz kann es eigentlich nicht sein, da wir zwei Holunder Containerware gepflanzt haben und der wächst prima und blüht sogar schon im ersten Jahr. Nur die Wurzelware nicht *grrrrr*.

LG Soni
 
 
# Kerstin 2009-06-09 10:48
Ich werde dir feste die Daumen drücken, dass der Holunder doch noch austreibt. Manchmal dauert`s leider auch einfach nur ein wenig länger und man muß ein wenig Geduld haben.

Wir haben am Wochenende auch die Pflänzchen für unseren Steingarten bekommen (bestellt bei Gärter Pötschke - ich glaube, wir haben 3-4 Wochen auf die Pflanzen gewartet. Allerdings mit der Option, dass die Pflanzen zum Setzdatum geliefert werden). Ausserdem noch einen weiteren Schmetterlingsf lieder (der ist allerdings noch sehr, sehr klein und ich glaube nicht, dass er in diesem Jahr schon blüht) und eine Zwillingsrose in Rot und Weiß.

Dazu sollte ich vielleicht auch noch schreiben, dass weder mein Mann noch ich einen grünen Daumen haben - aber wir sind bemüht....

Also liebe Soni - ich drücke feste die Daumen, reiß` die "Stecken" nicht zu früh raus und verliere nicht die Hoffnung!!

Ganz liebe Grüße & einen schönen Dienstag wünsche ich dir,

Kerstin
 
 
# Soni 2009-06-09 12:43
Geduld ist einfach nicht meine große Stärke :lol: aber etwas warte ich schon noch ab. Ganz lieben Dank für's Daumen drücken Kerstin. Vielleicht wird es ja doch noch was. Man, der hat so ideale Bedingungen, weil es warm ist und auch öfter regnet seit wir in gepflanzt haben, also eigentlich gutes Wetter zum Wachsen.

Da wünsche ich Dir viel Spaß beim Pflanzen der Setzlinge und gutes Gedeihen. Schmetterlingsf lieder haben wir letztes Jahr auch zwei Stück gepflanzt. Sie sind auch noch winzig, haben aber schon im ersten Jahr geblüht.

LG Soni
 
 
# Tina 2009-06-20 13:02
Oha, da bin ich ja mal gespannt, ob das noch was wird. :) Ich drück die Daumen!
 
 
# Soni 2009-06-22 00:13
Bei zwei Setzlingen sind nun doch tatsächlich winzige grüne Blättchen zu erkennen. Die anderen 8 sehen aber nach wie vor recht tot aus. Danke für's Daumen drücken Tina, vielleicht wird es ja doch noch was.
 
 
# Gärtner 2012-08-08 08:46
Hallo,

wenn ich das am Datum richtig erkene hast du im Juni Wurzelware gepflanzt. Das ist nicht der richtige Monat für Wurzelware. Im Sommer immer nur Containerware verwenden, Wurzelware erst im Herbst pflanzen, also Oktober, oder November und im kommenden Frühjahr, besonders bei Trockenheit noch ordentlich wässern, dann klappt das auch.
 
 
# Soni 2012-08-27 11:09
Super, vielen Dank für den Tipp Gärtner - gut zu wissen :-)
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de