Eigentlich sollte man ja meinen jetzt im Herbst wird die Arbeit im Garten weniger. Aber nein, nun werden Berge von Blättern fallen, die man zusammen rechen muß und momentan steht die Walsnussernte an.

Wir haben einen riesigen Walsnussbaum im Garten bzw. sogar zwei, einen kleineren und einen riesigen Baum. Beide tragen auch wieder reichlich Nüsse. Reichlich ist untertrieben, es ist eine Flut von Nüssen, Nüssen, Nüssen.

Gestern habe ich schon mal einen Teil aufgesammelt, das ist aber nur der kleine Anfang. Irgendwann braucht man dann Pause, weil der Rücken nicht mehr mitmacht.

nuesse

Ich mag Nüsse sehr gerne, aber soo viele kann man selbst ja gar nicht essen. Also verschenke ich sie im gesamten Umfeld. Gestern habe ich total kreuzlahm vom Aufsammeln beschlossen, dass ich nächstes Jahr ein Walsnussfest machen werden und wer haben möchte, darf auch selbst sammeln. Das artet nämlich ganz schön in Arbeit aus *gg*.

soni

Kommentare   

 
# Frau Wolkenlos 2009-09-20 21:49
Lass' aber noch etwas für die Eichhörnchen liegen, Soni. :lol: Ist ja Wahnsinn, was Du für eine Ausbeute an Walnüssen hast. Hammer! :-)
LG
 
 
# Kerstin 2009-09-20 22:06
Ohja, das kann ich mir lebhaft vorstellen, dass da eine Menge Arbeit ist. Obst und Gemüse machen immer Arbeit. Von daher finde ich die Idee mit dem Walnussfest großartig. Mach das!

Liebe Grüße von Kerstin
 
 
# Soni 2009-09-20 23:32
Was man da sieht ist ja nur ein kleiner Teil, puh, dieses Jahr ist es auch extrem. Klar, die Eichhörnchen bekommen auch noch genug ab. Ich hebe auch immer extra dafür welche auf und füttere den Winter über.

Stimmt, Obst und Gemüse sind viel Arbeit. Wobei da Nüsse noch am einfachsten sind, denn die sind haltbar und faulen nicht :lol:
 
 
# Tina 2009-09-21 21:30
Boah sind das viele!
 
 
# Soni 2009-09-21 22:48
Und das ist erst ca. 1/3 :lol:
 
 
# Rewolve44 2009-09-22 14:48
Das ist wirklich eine menge an Nüssen.
Aber der 6. Dezember kommt ja bald und da braucht man sie ja für die Kinder zum Krampus und Nikolaus.

Lg,
Rewolve44
 
 
# Soni 2009-09-22 19:47
Da könnte ich die Kinder des ganzen Dorfes am Nikolaus versorgen :lol:

LG Soni
 
 
# Stefan G. 2009-09-23 01:45
Na herzlichen Glückwunsch. Wer keine Arbeit hat, macht sich welche. :lol: Zum Glück mag ich keine Nüsse. Erspart mir das Sammeln
 
 
# Soni 2009-09-23 12:48
Stimmt Stefan, hat man Langeweile braucht man sich nur einen Garten anschaffen :lol: möglichst noch mit vielen Bäumen. Obwohl wir ihn nicht aus Langeweile genommen haben :lol: aber manchmal artet das schon richtig in Arbeit aus.
 
 
# Bibi 2013-08-20 19:33
Hallo ich brauche unbedingt Walnüsse da ich an einer unheilbaren Krankheit liede und die Walnuß mir hilft mein Leben zu verlängern.
Ist es möglich das du mir Walnüsse schicken kannst? wäre dir unendlich dankbar.
 
 
# Bibi 2013-08-20 19:37
ich würde die Nüsse nicht umsonst würde sie auch gern selbst plücken oder auch bezahlen
 
 
# Soni 2013-08-22 09:11
Es tut mir sehr leid, dass Du eine unheilbare Krankheit hast Bibi. Leider trägt beim Baum, warum auch immer keine Ahnung, die letzten zwei Jahre kaum Nüsse und somit kann ich Dir keine abgeben. Wünsche Dir alles Gute, sicher wirst Du woanders Nüsse bekommen.

LG Soni
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de