Magic Letters von Paleica mit dem

Thema: düster

rabenkraehe

Kein Vogel verkörpert wohl so sehr die Düsternis. In der Mythologie ist er Teufelsbote und Unglücksvogel, Begleiter von Hexen und Zauberer. In vielen Geschichten werden sie mit Dunkelheit und schwarzer Magie verbunden. Auch, wenn wir heute nicht mehr an solche Dinge glauben, eine ganz besondere Faszination geht schon von ihnen aus und vor einem düsteren Himmel kann er schon auch etwas unheimlich wirken.
us

Kommentare   

 
# Geli 2015-02-16 15:36
...oh ja, der Unglücksrabe, doch eben auch sehr schlaue Tiere...ich mag ihn, da wir ja nicht an alles glauben ;-)...
lG Geli
 
 
# Mathilda 2015-02-16 16:32
Dein Beitrag ist wirklich düster und der Vogel paßt bestens dazu.

LG Mathilda
 
 
# Arti 2015-02-16 16:32
Da geht es den Rabenvögeln ähnlich wie den Eulen, sie werden oder besser wurden durch all den Aberglauben zu Unrecht ziemlich verteufelt.
In S/W hast das Thema noch extremer getroffen. Mir gefällt es super.

Liebe Grüße und eine fantastische Woche wünscht
Arti
 
 
# Jakob Thoböll 2015-02-16 18:02
Magie und das Bild des Galgenvogels. sehr schön!
Liebe Grüße
jakob
 
 
# Elke 2015-02-16 19:45
Das Bild ist klasse. Aber davon mal abgesehen,dass ich sie heute zum zweitenmal mit dem Begiff "düster" verknüpft sehe, mag ich diese intelligenten Vögel ja sehr. Ihre Größe finde ich beeindruckend. Echte Raben haben wir keine, aber die großen Rabenkrähen im Garten geben eine gewisse Vorstellung von diesen Vögeln. Als meine Jungs klein waren, gab es eine Fernsehserie mit einer "Jana", ich glaube, das spielte in Polen, die einen Raben hielt. Das war lange Zeit meine absolute Lieblingskinderserie.
Liebe Grüße
Elke
 
 
# Elke 2015-02-16 19:47
Nachtrag:
Irre - die kann man sich sogar auf youtube angucken.Das Mädel hieß Janna mit zwei "n".
LG - Elke
 
 
# Sylvia Hubele 2015-02-16 20:43
Was für ein schönes Tier. :-)
Ich hab übrigens erst: Teufelsbraten gelesen, statt Bote ;-)
liebe Grüße
Sylvia
 
 
# Ruthie 2015-02-16 20:51
Ich mag sie nicht besonders - das hängt wohl mit dem großen, harten Schnabel zusammen. Aber meinetwegen dürfen sie leben und "krähen" ;)
 
 
# minibar 2015-02-16 22:32
Wow, liebe Soni, das Bild ist echt düster, der Himmel und der Rabe, genial.
Stimmt, sie waren echt verrufen.
Ganz liebe Grüße Bärbel
 
 
# Jörg 2015-02-17 07:46
Wirklich ein schönes Bild, das auch passender nicht sein könnte. Und dazu noch mit den dunklen Wolken ist es einfach perfekt.

Liebe Grüße
Jörg
 
 
# Markus 2015-02-17 08:22
Wunderbare Aufnahme, Raben verkörpern ja irgendwie auch das "düstere"... Passt perfekt!
VG Markus
 
 
# Paleica 2015-02-17 09:49
grandioses bild, liebe soni!
 
 
# Ronny 2015-02-17 10:58
Da hast du den Raben aber echt schön getroffen! Wirklich sehr ausdrucksstark das Bild! Echt gelungene Themenumsetzung ...

Grüße
Ronny
 
 
# katerchen 2015-02-17 14:41
perfekt Soni
LG vom katerchen
 
 
# Jutta 2015-02-17 18:18
Liebe Soni,

irgendwie verbinden wir doch alle die Raben mit etwas Negativem. Warum eigentlich? Ist unser Unterbewußtsein so geprägt von diesen ganzen Geschichten.
Ein ganz tolles Foto hast Du gemacht.

Liebe Grüße
Jutta
 
 
# Biggi 2015-02-17 19:17
Hallo liebe Soni,
wow was für ein Klasse Foto!!
Tja bei Raben denkt immer gleich an Magie, an Unglück oder an Hexen... warum weiß wohl keiner so genau.

Liebe Grüße
Biggi
 
 
# Soni 2015-02-18 10:32
Ich mag ihn auch Geli :-)

Danke schön Mathilda.

Stimmt Arti einige Tiere wurden den Aberglauben völlig falsch dargestellt.

Vielen Dank Jakob.

Ich finde sie ja auch klasse Elke. Die Serie kenne ich nicht, muss ich doch gleich mal auf youtube schauen.

Grins, Teufelsbraten würde ja irgendwie auch zur negativen Einstellung über diese Vögel passen Sylvia.

Der schwarze Schnabel wirkt schon etwas bedrohlich Ruthie, aber sie sind ganz sanft damit ich fütter ja immer mal welche und sie nehmen die Nüsse ganz sachte.

In vielen Köpfen ist diese negative Verbindung immer noch vorhanden minibar.

Danke schön Jörg.

Obwohl sie gar nicht wirklich düster sind Markus :-)

Freut mich, dass es Dir gefällt Paleica, danke.

Rabenvögel gehören zu meinen Lieblingsvögeln Ronny, ich fotografiere sie gerne.

Danke katerchen.

Ja Jutta ich denke das Unterbewusstsei n ist da noch sehr stark negativ geprägt, jedenfalls bei vielen.

Es gibt halt diesbezüglich auch viele Geschichten Biggi :-)

LG Soni
 
 
# bonnie 2015-02-18 10:59
Wahrscheinlich, weil Raben auch noch so verflixt klug sind :D
Hochinteressante Tiere, tolles Foto!
 
 
# Jutta K. 2015-02-18 16:34
Also erst mal bin ich total begeistert von dem herrlichen Rabenvogel !
Wunderschön
hast du ihn vor die Linse bekommen !
Und er ist ja ein bemerkenswerter Vogel, soll schlau und intelligent sein.
♥liche Grüße
Jutta.K
 
 
# Soni 2015-02-18 17:57
Ja Bonnie das sind sie.

Das freut mich sehr Jutta danke. Was mich immer wieder total fasziniert, dass Krähen sich Gesichter merken und erkennen können. Ich hab mich ja mit einer Krähe angefreundet und sie kommt immer, wenn sie mich sieht.
 
 
# TommiMH 2015-02-18 20:17
Eine supertolle Aufnahme, mit dem genialen Himmel im Hintergrund - sehr schön!

LG Thomas
 
 
# Katja 2015-02-18 22:54
Das Bild erinnert mich von der Komposition sehr stark an meine Lieblingsserie "Six feet Under". Fotografisch sehr gut umgesetzt. Mein Kompliment.
Liebe Grüße
Katja
weltimsucher.wordpress.com/
 
 
# claudia 2015-02-19 09:02
ich mag rabenvögel und finde dein bild sehr gelungen. und der himmel steuert die düstere stimmung bei.
 
 
# Soni 2015-02-19 10:15
Danke schön, freut mich sehr, dass es Euch gefällt.
 
 
# Sarah 2015-02-19 22:53
Das ist ein großartiges Bild! Bei meinen Eltern vor der Tür (sehr ländlich gelegen) tummeln sich auch immer sehr viele Krähen auf der Wiese. Das hat teilweise wirklich etwas von dem Film "die Vögel" und sieht auch ziemlich düster aus.

Viele Grüße
Sarah
 
 
# Soni 2015-02-20 10:09
Stimmt Sarah so ein ganzer Schwarm kann dann schon komische Gefühle verursachen :-)
 
 
# Charlie 2015-02-21 06:56
Ein schönes düsteres Bild! Und wenn man sich noch das Krächzen vorstellt, das so dumpf wiederhallt...
VG Charlie
 
 
# Soni 2015-02-21 09:41
Stimmt Charlie, das Krächzen würde den Eindruck noch verstärken.
 
 
# Lucy 2015-02-22 12:05
Ich mag Magie :-) Und davon abgesehen tue ich mich schwer damit, Tiere zu fotografieren. Du kannst das toll.
 
 
# Netty 2015-02-22 21:36
Tolles Foto und da ich eigentlich alle Tier mag (nur Schlangen nicht so besonders) finde ich das Image, das die Raben haben, nicht so schön...
LG, Netty
 
 
# Soni 2015-02-23 17:45
Ich bin auch ein Fan von Magie Lucy :-) für Tierfotografie braucht man zwar Geduld, sind aber meine Lieblingsmotive.

Ich finde dieses Image auch nicht toll, zumal es nur der Aberglaube ist Netty und diese Vögel nicht wirklich etwas Negatives haben.
 
 
# arne 2015-02-24 16:00
Das ist ein großartiges Foto!
Toll, wie Du den Vogel eingefangen hast. Der Hintergrund passt perfekt ins Bild und erst recht zu dem Thema.
 
 
# Soni 2015-02-24 16:38
Vielen Dank arne :-)
 
 
# Shaoshi 2015-02-27 07:12
Wieder ein super Tierfoto, das perfekt zum Thema passt!

LG
Shaoshi
 
 
# Soni 2015-02-27 16:20
Ganz lieben Dank Shaoshi :-)
 
 
# Shanee 2015-03-07 01:14
Eine sehr schöne Aufnahme von unserem schwarzen Federfreund. Sehr selten. Richte ich die Kamera auf sie, oder denke auch nur daran, dann machen sie sofort die Fliege. Ich konnte hin und wieder unser hier wohnhaftes Pärchen fotografieren, aber sie sind wirklich sehr flink. ^^

Ich bin gespannt auf deine weiteren Beiträge. ♥
 
 
# Soni 2015-03-07 10:30
Ja sie sind sehr flink und auch sehr scheu Shanee, für mich ist es etwas leichter sie zu fotografieren da ich mich mit ein paar Krähen angefreundet habe.
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de