news magicmondayProjekt Magic Monday von Paleica

 

Zitat Paleica: Bei dem Projekt geht es darum, dass jeden Montag von mir ein Adjektiv gepostet wird, zu dem ihr "etwas Positives" beitragen sollt. Das kann aus dem Archiv sein, das kann ein Teil eures Posts sein, das kann etwas ganz Neues, extra dafür Angefertigtes sein. Jedenfalls sollt ihr es mit etwas Angenehmem verbinden und mich davon in Kenntnis setzen – in Form eines Kommentars unter dem jeweiligen Themenpost :). Sinnvoll wäre es, denn Artikel mit MagicMonday zu taggen. Es muss nicht mal ein Foto sein, ihr könnt auch einen einfach Gedanken in Worte packen und dafür verwenden. Aber wenn er bildlich hinterlegt ist, dann wäre das der ursprüngliche Masterplan :)

 

Auf den letzten Drücker geht es weiter mit Paleicas Magic Monday, bei mir ist es wohl eher Magic Friday.  

Thema 14 - ewig

Hab lange über das Thema nachgedacht fand es gar nicht so einfach, denn was existiert in unserer schnelllebige Zeit schon ewig, alles ist ständigen Veränderungen unterworfen.

vollmond

Ich habe mich bei diesem Thema letztendlich für den Mond entschieden, immerhin gibt es ihn schon seit Millionen von Jahren und da kann man schon von ewig reden.

us

Nun hatte ich mal wieder ein Päuschen eingelegt, sorry, einige Themen hab ich deshalb verpasst. Nun bin ich wieder dabei bei Paleicas Magic Monday.  

Thema 13 - warm

Nun kommt zwar die kühlere Zeit, aber in der Natur die warmen Farben. Ganz besonders mag ich die Lampionblume, die bis in den Oktober mit herrlich leuchtender Farbe ihre Früchte zeigt.

lampionblume

Ganz besonders schön finde ich sie, wenn die Früchte bereits so durchbrochen sind und etwas angestrahlt leuchten sie wirklich wie kleine Lampions.

us

Nun wird es gruslig bei Paleicas Magic Monday.

Thema 06 - phobisch/gruselig-schön

Sorry an die Spinnenphobiker, aber für das Thema finde ich die dicken, pelzigen Krabbler einfach so schön.

vogelspinne1

vogelspinne2

Fotografiert beim Wilhelma-Tag im Insektarium, da konnte man unter anderem die Vogelspinnen hautnah erleben - sehr spannend.

Vogelspinnen sind ja sowas von gemütlich, hatte die auch auf der Hand, die bewegen sich fast gar nicht. Schlimmer sind eigentlich die wuseligen Winkelspinnen, die im Haus rumrennen, die finde ich eigentlich grusliger.

us

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de