Spät dran diese Woche für Paleicas Magic Monday, konnte mich nicht so richtig entscheiden was ich dafür nehmen soll.

Thema 05 - fremd/anders

Etwas andere Schlafplätze in der Natur - z.B. in luftiger Höhe.

natur schlafplatz

Ok, mein Foto ist nachgestellt und leider nicht zum Übernachten geeignet, es zählen also hier mehr die ungewöhnlichen Ideen und nicht so sehr mein Foto:-). Seit ich diese Übernachtungsmöglichkeiten in dem Artikel "Näher an der Natur schlafen geht nicht" gesehen habe bin ich jedenfalls begeistert und da finden sich noch andere Ideen - sehenswert.

So einige andere Schlafplätze hatte ich schon, im Stroh vom Pferdestall, im Heuschober, im Gewächshaus bei Regen - tolle Zeltromantik mit mehr Komfort :-) und vor allem trockener, aber diese Ideen reizen mich - die sind doch noch etwas anders, da würde ich so manches fremde/andere Schlafdomizil gerne ausprobieren - vor allem das "Baumhotel" finde ich total super. Sollte ich irgendwann mal hundelos sein, denn der kann da leider nicht mit, werde ich das mal machen.

us

Kommentare   

 
# Mathilda 2013-08-01 10:27
Ein sehr schönes Bild und so ein Bett in den Baum gehängt konnte ich auf der iga in Hamburg bewundern, natürlich schwebend über blühenden Blumenwiesen.

Liebe Grüße von Mathilda
 
 
# minibar 2013-08-01 12:35
Da schaut soooo romantisch aus. Genial ist dieses Bild, liebe Soni.
Passt gut zu fremd.
Liebe Grüße
Bärbel
 
 
# Netty 2013-08-01 19:06
In so einem Baumbett würde ich auch gerne mal schlafen - schöne Idee !
Btw- in einem Pferdestall habe ich auch schonmal geschlafen: Wir warteten auf die Geburt eines Fohlens und die Stute hat gewartet,bis wir vor lauter Müdigkeit eingeschlafen waren...wir sind dann aufgewacht,als das Fohlen schon da war :D
LG, Netty
 
 
# katerchen 2013-08-02 08:37
die Idee ist für diese Zeit ganz toll..
aber nur jetzt
LG vom katerchen
 
 
# Kerstin 2013-08-02 11:01
Liebe Soni,
das muss traumhaft sein, so nah an/in der Natur zu sein. Allerdings nicht jede Idee davon zieht mich magisch an *gg* Über diese Übernachtung am Abgrund in einem Zelt direkt am Berg hab ich letztens was in einer Reportage gesehen. Also da muss man nebst Naturliebhaber auch ein bisschen crazy sein. Aber Deine Variante würd ich sofort annehmen ;-)
Lieben Gruß
Kerstin
 
 
# Paleica 2013-08-04 10:39
ich habe das auch schon öfter auf bildern gesehen und finde es wunderbar. ich bin ja sonst nicht so der abenteurer beim schlafen, aber das würde mich tatsächlich mal reizen!
 
 
# Träumerle Kerstin 2013-08-06 17:54
Upps. Im ersten Moment dachte ich an was Erotisches.
Über solch Baumhäuser habe ich schon oft gelesen. Das ist wirklich sehr reizvoll, wenn auch - zumindest für meine Verhältnisse - recht teuer. Aber Spaß macht das sicher und ist ein einmaliges Erlebnis.
Liebe Grüße von Kerstin.
 
 
# Soni 2013-08-07 11:04
Über blühenden Blumenwiesen ist das sicher auch richtig toll Mathilda, hab das bisher nur auf Fotos gesehen.

Stelle mir das auch total romantisch vor Bärbel.

Grins, tja meist kriegen die das alleine ja ganz gut hin Netty.

Stimmt katerchen, man braucht dazu schönes, warmes Wetter.

Jede Idee find ich auch nicht gut Kerstin, am Abgrund würde ich nicht schlafen wollen und im Iglu auch nicht :-)

Der große Abenteurer bin ich auch nicht Paleica, aber so naturnahe Schlafplätze finde ich schon sehr reizvoll.

Ja ein billiger Spass ist es nicht Kerstin, aber man macht sowas, wenn überhaupt, ja auch nicht häufig.

LG Soni
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de