Themen rund um das Thema Meerschweinchen.

Natürlich auch immer wieder Berichte meiner eigenen Meerschweinchen.
Auf manchen Meerschweinchenfotos ist auf der Nase des Meerschweinchens ein weißer Strich zu sehen. Auch Ami hatte eines Tages solch einen weißen Nasenstrich. Im ersten Moment dache ich an eine Pilzerkrankung und zeigte diese Hautveränderung auch meiner Tierärztin.

meerschweinchen_streifen

Es ist jedoch eindeutig kein Pilz, sondern ein Fettsäuremangel, der sich allerdings sehr leicht beheben läßt. Ich habe Ami darauf hin täglich geschälte Sonnenblumenkerne gegeben und siehe da, ihr Näschen ist wieder schön schwarz und es ist kein weißer Strich mehr zu sehen. Es hat allerdings so etwa 2 Monate gedauert, bis diese Mangelerscheinung ausgeglichen war.

Sie bekommt nun weiterhin regelmäßig ihre Sonnenblumenkerne und wartet morgens schon regelrecht darauf. Sie frißt erst, wenn sie ihre Sonnenblumenkerne bekommen hat. Da soll mal einer sagen Tiere wissen nicht was gut für sie ist.

soni

allspan_splitterIch verwende für meine Meerschweinchen als Einstreu schon ewig Allspan. Bisher war ich auch immer zufrieden. Die Qualität war immer super, die Späne saugen gut, stauben kaum und es muffelt nichts.

Vom letzten Ballen war ich jedoch sehr enttäuscht, er war voll mit kleinen Holzsplittern. Allspan wird häufig als Einstreu für Pferdeboxen verwendet, da mögen so kleine Holzsplitter ja nicht weiter stören, aber bei den empfindlichen Meerschweinchenfüßen geht das gar nicht. Ich habe also den kompletten Ballen entsorgt und hab nun doch etwas gezweifelt ob ich nochmal Allspan bestellen soll.

Ich habe daraufhin den Lieferanten angeschrieben und eine Probe aus diesem Ballen mitgeschickt. Schon drei Tage später hatte ich eine Gutschrift für die letzte Lieferung im Briefkasten. Das hat mich doch etwas überrascht, denn um einen Ersatz ging es mir eigentlich gar nicht, sondern hauptsächlich um das Qualitätsproblem. Noch überraschter war ich als ich zwei Tage später einen Anruf der Fa. Allspan bekam. Sie haben sich wirklich mit dem Problem auseinander gesetzt und waren sehr bemüht die Ursache zu finden, waren auch der Meinung das dies natürlich nicht vorkommen dürfte, war aber bei ihren Qualitätskontrolle nicht aufgefallen. Ich bin also sehr zuversichtlich in Zukunft wieder gute Qualität zu bekommen, da man sich auch ernsthaft darum kümmert. Darüber bin ich auch froh, denn was besseres als Einstreu für Meerschweinchen habe ich noch nicht gefunden.

So fühlt man sich doch auch als kleiner Kunde ernst genommen. Denn bei meiner geringen Abnahmemenge ist so eine Reaktion nicht selbstverständlich und sehr vorbildlich, finde ich super.

soni

meerschweinchen_tablettenBei Tieren ist die Verabreichung von Medikamenten nicht immer so ganz einfach. Den Verstand sie nehmen zu müssen haben sie nicht und lecker schmecken Tabletten in der Regel auch nicht.

Beim Hund geht es noch relativ einfach, wenn man die Pille in ein Stück Wurst oder Käse verpackt und wird meist verschlungen ohne das der Hund etwas merkt.

Beim Meerschweinchen ist das schon schwieriger und braucht etwas mehr Phantasie. Ich habe so einiges ausprobiert, aber die Tabletten wurden immer fein säuberlich aussortiert und nicht gefressen. Frisst ein Meerschweinchen nicht mehr und muß gepäppelt (zwangsernährt) werden, kann man natürlich Medikamente dem Päppelbrei untermischen. So lange es noch selbstständig frißt braucht man aber andere Tricks.

Die beste Möglichkeit ist die Tablette in ein Basilikumblatt zu legen, etwas mit Wasser anzuweichen, damit man sie zerdrücken kann und im Basilikum wie in einer Rollade einzuwickeln. Basilikum wird sehr gerne gefressen, hat einen intensiven Geschmack und überdeckt das Medikament und man kann die Tablette in die großen Blätter sehr gut einwickeln.

Bei mir hat diese Methode jedenfalls bestens geklappt.

soni

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de