Da wir ja einen großen Garten haben sollten natürlich auch die Meerschweinchen ein kleines Reich in der Natur bekommen und so haben wir 20 qm (4x5m) eingezäunt und eingerichtet.

Da meine Meerschweinchen in Innenhaltung leben und sie nur im Sommer bei schönem Wetter mit in den Garten dürfen, wenn ich mit Hund draussen bin, ist das Gehege oben offen. Mein Hund Mika passt aber sehr gut auf, er ist rassetypisch (Kangalmischling) ein Vollblutwachhund. Ihm entgeht keine Maus die sich dem Freigehege bzw. auch nur dem Garten nähert und alles und jeder wird sofort in die Flucht geschlagen. Nach oben ist das Gehege mit einem grossen Sonnensegel gegen Greifvögel gesichert.

Im Gehege befindet sich ein Stall 1,50 x 0,60, der offen ist, wenn die Schweinchen im Gehege sind. Er steht aber mehr zur Dekoration da *grins* denn sie nutzen ihn nicht. Ihr Blockhaus allerdings lieben sie über alles.


freigehege1 freigehege2

freigehege3 freigehege4

freigehege5 freigehege6

freigehege7 freigehege8

freigehege9 freigehege10

Ansonsten haben wir das Freigehege mit Naturmaterial gestaltet, Erde aufgehäuft, Gras und Löwenzahn gesät, Schilfmatten, Baumstämme, Äste, Zweige ... als Unterschlüpfe und zum Knabbern.





You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de