Im Fotoprojekt Formen und Muster von Palaica geht es darum, sich mit eben diesen auseinanderzusetzen. Jeweils 14-tägig am Freitag wird das jeweilige Thema vorgegeben.

Die Fotos sollten in s/w sein, können ein oder auch mehrere Fotos beinhalten. Auch kann das gleiche Motiv unterschiedlich dargestellt werden (mit Blende, Brennweite, Entfernung, etc.). Die Form/das Muster ist die zwingende, fixe Vorgabe.

Das Projekt ist beendet.
Als nächstes im Projekt Formen und Muster gibt es was Einfaches.

Thema: Kreise

Bevor ich zig Dinge sehe und mich dann nicht entscheiden kann, nehme ich gleich das erste Motiv vom heutigen Spaziergang.

kreise1

kreise2

Das Leben ist ein Kreislauf und Baumringe zeigen das sehr deutlich. Man kann erstens das Alter der Bäume ablesen, für jedes Jahr ein Ring und auch das Klima erkennen. In für das Wachstum guten Jahren bildet der Baum breite Ringe, in nicht so guten Jahren schmalere.

soni

Weiter geht es im Projekt Formen und Muster mit dem

Thema: Kurven - ich will von euch etwas Kurviges sehen, das sich mehrmals biegt.

Puh gar nicht so einfach "mehrmals" gebogene Kurven zu finden. Nichts, was ich fotografiert habe, gefällt mir. Aber gut, ich gebe bei dem Thema nun auf, denn soo viel war auch trotz permanenter Suche nicht zu finden.

kurven1

kurven2

Das erste Foto ist eine Wasserschüssel für die Wildtiere im Garten. Das zweite Foto zeigt die Hörner einer Mendesantilope.
soni
Nach einigen Überlegungen habe ich mich nun doch für das Fotoprojekt Formen und Muster von Palaica angemeldet. Für mich als Fotoanfänger wird das sicher nicht immer so leicht umzusetzen, aber auch eine gute Übung sein.

Das erste Thema lautet: Rechtecke.

rechtecke

Noch ein einfaches Thema, Rechtecke gibt es ja ohne Ende. Ich habe mich für diese aus vielen Rechtecken zusammengesetzte, nostalgische Fensterscheibe entschieden, die man heutzutage nicht mehr so oft sieht und ich als Motiv dafür eigentlich schön finde. Aber, ja aber das Foto ist leider Mist. Ich zeige es trotzdem, absichtlich, vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben, denn ich will ja bei diesen Projekten auch immer was dazu lernen.

Die komplette Strasse spiegelt sich extrem im Fenster. Läßt sich das irgendwie vermeiden, wenn ja wie?

Update 10.3. - Hab nun versucht die Tipps umzusetzen, in der Abenddämmerung fotografiert (weniger Sonne, weniger Spiegelungen) und auch nur einen Fensterausschnitt genommen. Nicht perfekt, aber ich finde immerhin schon etwas besser.

rechtecke_neu

Ganz lieben Dank für Eure hilfreichen Kommentare.

soni

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de