Die Natur befindet sich im Winterschlaf und Schnee bedeckt die Landschaft.

Die Wildtiere finden nun immer weniger Futter und freuen sich über ein zusätzliches Angebot. Im Handel gibt es viele bereits fertige Artikel für Vögel, aber man kann auch selbst ganz einfach Futterglocken herstellen. Im Gartenbereich habe ich eine kleine Bastelanleitung erstellt.

futterglocke5

Ich habe auch nach der Maisernte auf den Feldern Maiskolben gesammelt. Es liegen ja nach der Ernte noch sehr viele Maiskolben auf den Äckern, die dann einfach untergepflügt werden, da es sich für die Bauern nicht lohnt sie aufzusammeln. Nüsse hatten wir im Garten auch jede Menge und so kann man nun der Natur etwas zurückgeben. Die Eichhörnchen freuen sich sehr über die Nüsse und die Maiskolben, die ich nun im Garten an geschützten Stellen auslege. Die Wildvögel sind begeistert von meinen Futterglocken. Selbst im Winter ist der Garten voller Leben und es ist schön, dies zu beobachten.

soni

Kommentare   

 
# Albrecht Wunderlich 2016-08-18 19:50
Hallo. Maiskolben zur Vogelfütterung. Geht das? Danke
 
 
# Soni 2016-08-20 10:34
Maiskolben sind zur Vogelfütterung nicht geeignet, das ist eher was für Eichhörnchen.
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de