Mit Bedauern und Freude habe ich gestern die Entdeckung gemacht, dass die Grasfrösche bereits gelaicht haben. Bedauern, weil ich die Hoffnung hatte dieses Jahr die Frösche bei der Paarung beobachten und fotografieren zu können und natürlich Freude, weil es den Fröschen so gut bei uns gefällt, daß sie unseren Teich wieder bevölkern und ich die kleinen Kaulquappen aufwachsen sehen kann.

grasfrosch_laich2010

Seltsam, letztes Jahr war es bereits Mitte April als ich den ersten Laich entdeckte, obwohl da schon schöneres, wärmeres Wetter war. Deshalb hatte ich auch noch nicht wirklich damit gerechnet. Aber kaum ist man mal wegen Sauwetter zwei Tage nicht im Garten, ist es passiert. Die gönnen mir nichts, tun es einfach heimlich.

soni

Kommentare   

 
# Stefan G. 2010-04-01 09:41
*trost* Du bist nicht alleine. Ich habe den Zeitpunkt auch verpasst. :-(

Hauptsache es wuseln wieder genug Quappen durch den Teich. ;-) Dafür könntest Du mit viel Glück den Moment mitbekommen, wo die Jungfrösche an Land gehen.
 
 
# Frau Wolkenlos 2010-04-01 10:12
Hi Soni,
jetzt hast Du zumindest die Möglichkeit die weitere Entwicklung zu beobachten. Ich sag' ja, wo Wasser ist, da kommen Frösche. :lol: Vielleicht kommen ja noch ein paar Nachzügler von einer anderen Froschart zum Teich. ;-)
LG
 
 
# Soni 2010-04-01 13:18
Na das tröstet mich doch etwas Stefan, dass Du es auch verpasst hast. Obwohl, so ganz aufgegeben habe ich die Hoffnung noch nicht. Die Grasfrösche sind ja recht früh dran, vielleicht klappt es noch bei den Kröten. Hab ich zwar keine im Garten, aber ich werde mal am Biotop schauen, ob ich noch welche erwische ;-)

Genau Frau Wolkenlos, die Entwicklung zu beobachten ist ja auch toll. Deshalb freut es mich auf jeden Fall wieder Gäste im Teich zu haben :lol:

LG Soni
 
 
# Rewolve44 2010-04-01 22:13
Die habe sich sicherlich gedacht du schaust uns nicht zu und fotografieren ohne Lizenzzahlung schon gar nicht. :lol:

Lg,
Rewolve44
 
 
# Soni 2010-04-01 22:58
Ja genau Rewolve, hätte ihnen wohl mehr bieten müssen :lol:

LG Soni
 
 
# Tina 2010-04-02 09:20
Na immerhin kannst Du ihnen beim Wachsen zuschauen. Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr. :)
 
 
# Soni 2010-04-02 09:24
Ja Tina irgendwann erwische ich sie schon nochmal. Da bewundere ich immer die Tierfilmer und man merkt sehr schnell, man muß da wirklich rund um die Uhr zum Teil über Wochen auf der Lauer liegen, damit man den richtigen Moment nicht verpasst :lol:
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de