snappyFliegen, Spinnen, Wespen bzw. allerlei Insekten sind sehr nützliche Tiere, aber zugegeben manchmal nervig und überall möchte man sie nicht haben. Die meisten Menschen greifen dann einfach zur Fliegenklatsche oder zum Hausschuh, der grad zur Hand ist. Das muß nicht sein, denn man kann Insekten auch tierfreundlicher entfernen bzw. einfangen und nach draußen in die Freiheit befördern und dazu gibt es den Snappy - das Insekten Lebendfanggerät. Eine geniale Erfindung, simpel und doch sehr effektiv. Als ich den Snappy zum ersten Mal gesehen habe, musste ich ihn sofort haben und er ist seither sehr oft bei mir im Einsatz - kann ich wirklich jedem empfehlen.

Wie der Snappy funktioniert ist in diesem Video super zu sehen. Wobei man zwei Stück, wie im Video angeboten, echt nicht braucht und eins kostet bei amazon 8,95 EUR.



Bestellen kann man "das Insekten Lebendfanggerät Snappy" bei amazon.de.

Man wird von manchen Leuten für verrückt gehalten, wenn man auch mit Fliegen und Co. tierfreundlich umgeht. Aber bitte wo ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Hund und einer Fliege oder Spinne - es sind doch alles Lebewesen, haben ihren wichtigen Platz im System und ich mache da keinen Unterschied zwischen den verschiedenen Arten.

soni

Kommentare   

 
# Gabi 2010-10-22 08:41
Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass ich schnell genug wäre, um die Fliegen unter den Snappy zu kriegen - die fliegen ja schon weg, wenn ich auf sie zu gehe. :-| Wir haben vor allen Fenstern Gaze und halten so weitestgehend die Fliegen und Mücken draußen und Spinnen gehören irgendwie zum Haus dazu - wegen der Obstfliegen, die immer wieder aus den Blumentöpfen kommen. :roll:
 
 
# Katinka 2010-10-22 08:56
Stimmt, das ist eine gute Sache, mir tun die Fliegen auch immer leid.

wir hatten im Sommer total viele Fliegen, aber mittlerweile gar keine mehr. Daher muss ich wohl erst nächstes Jahr über so eine Anschaffung nachdenken :-)

Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, liebe Grüße
Katinka
 
 
# Soni 2010-10-22 09:44
Mit etwas Übung (die Insekten reagieren z.B. auch auf Schatten mit Flucht, also immer von der richtigen Richtung anpirschen) geht das ohne das man bemerkt wird Gabi :lol: Gaze geht bei mir an der Balkontür halt nicht, weil der Hund immer raus und rein läuft. Spinnen lasse ich allerdings genau so wie Du in der Wohnung leben, die fangen prima das ganz kleine Ungeziefer.

Ja Katinka, dieses Jahr ist die große Insektenzeit vorbei, den Winter über hat man ja Ruhe. Dir auch ein schönes Wochenende.

LG Soni
 
 
# Melli 2010-10-26 15:43
Hmmh.. hattest Du auf dem Bild gestern da nicht eine Tüte dran? Ich kann mir das Video gerade nur ohne Ton angucken (bin im Büro). Die Heimchen, die die da haben, sind aber sehr lahm, oder täuscht das? Wenn uns mal ein Heimchen entwischt, sind die immer schneller unterwegs *g*
 
 
# Soni 2010-10-27 16:15
Nein Melli die Tüte gehört nicht zum Gerät, war nur ein Hilfsmittel für mich da ich nicht wegen jeder einzelnen Fliege zum Balkon laufen wollte :lol: also die Tüte war extra. Stimmt :lol: die Heimchen im Video sind etwas ruhig gewesen.
 

You have no rights to post comments

Hier schreibt ...

Sonja, tierverrückt und naturverbunden.
mi so
Ich fotografiere und schreibe überwiegend über Tiere und Natur, aber ab und an auch über Dinge aus dem Alltag.

Newsfeed

Flickr Fotos

Flickr Fotos Sonja Hahn

Fotoprojekte

Zitat im Bild von Nova
news zitat im bild



Letzte Kommentare


© tierfotoblog.de